2 Monate Training mit Freeletics

Freeletics

Adventskalender Tag Nummer 11 und ihr habt die Chance, eines von 3 Bundles aus Nutrition Coach und Bodyweight Coach zu gewinnen plus einen Gymbag. Vor 2 Monaten hat ein neues Kapitel für mich begonnen – zumindest fitnesstechnisch gesehen. Wie ich euch bereits in meiner Monatsreview vom Oktober erzählt habe, war ich gemeinsam mit einigen anderen Bloggern  in München beim Freeletics Experience Day eingeladen und habe mich an dem Nachmittag komplett in der Trainingsprogramm verliebt. Zwar hatte ich auch davor schon hin und wieder Freeletics gemacht, aber nie wirklich dauerhaft und nie mit einer ernsten Motivation dahinter.

Vielleicht kennt ihr das, aber manchmal reicht ein kleiner Funke, der überspringt und so war es bei mir mit Freeletics. Plötzlich war ich Feuer und Flamme für das Training und habe mich total mitreißen lassen. Aus meinem Vorhaben von Anfang Oktober, den Kayla-Guide zu machen, wurde schnell das Vorhaben: okay! Fitter, better, faster, stronger mit Freeletics.

Wir haben einige der Ambassadors von Freeletics kennengelernt, den CEO, die Mitarbeiter und viele coole, andere Leute. Wir haben gemeinsam trainiert, gegessen, Videos gesehen und über die Erfolge, die „Freeathletes“ mit Freeletics erzielen gesprochen. Ziemlich schnell war klar, dass ich es unbedingt ausprobieren will und ich habe direkt einige Tage danach den „Coach“gestartet, der mir Woche für Woche neue Workouts vorgibt.

Freeletics Freeletics Freeletics

Aller Anfang ist schwer

„Ich mag Burpees“ – eine Aussage, die man eher selten hört oder? Genauso, wie es für mich unvorstellbar ist, wie man Pushups mögen kann, ist es wohl auch für andere nicht ganz nachvollziehbar, wie ich Burpees mögen kann. Nun ja – „normale“ Burpees zumindest, keine Freeletics Burpees. Am Experience Day habe ich erstmal feststellen dürfen, dass ich zwar fit bin und grade cardiotechnisch schon gut aufgestellt bin, aber mir viel Kraft im Oberkörper fehlt und ich viel schneller sein könnte. Die Freeletics-Pushups? Schon auf den Knien fast nicht machbar! Burpees? Puh, wieso sind 10 plötzlich so abnormal anstrengend? Ja, Freeletics ist hart, es bringt einen an seine Grenzen und besonders am Anfang wird man mehr als einmal ans Aufhören denken. Und wisst ihr was? Genauso soll es sein! Training ist kein Kindergeburtstag und um uns zu verbessern, müssen wir eben manchmal leiden. Das gute an Freeletics: man lernt, den Schmerz zu lieben und auch, wenn es am Anfang hart ist, weiß man, warum man sich das „antut“ und macht, im besten Fall, einfach weiter.

Die erste Woche

So hart die Workouts auch sind, war die erste Woche vom Coach relativ gut machbar. Ich hatte nur kurze Workouts und davor einen kleinen „Einstufungstest“. Da mir die Workouts noch leicht fielen, drückte ich beim Feedback immer wieder auf „Da geht noch mehr“ und machte sogar ein paar zusätzliche Workouts. Tja, glaubt mir, bei den kurzen, einfach Workouts ist es nicht geblieben 😉 Das selbe hat auch meine liebe Angie erlebt und aus dem anfänglichen „Hey, hast du heute auch nur so ein kurzes Workout?“ wurde ein „Oha, schau dir meine nächste Woche an, wie soll ich das schaffen.“

Apollon, Dione und co.

Wir ihr vielleicht wisst, haben alle Workouts bei Freeletics Namen von mystischen Göttern, wie Apollon, Dione, Persephone, Hades oder Zeus. Obwohl es wirklich viele Workouts gibt, ist es witzig zu beobachten, wie sehr alle Freeathletes in ihrem Element sind, wenn sie über das Training sprechen. „Ich hab heut Dione!“ – „Ah, boah, ganz schön hart mit den ganzen Burpees! Ich hab zum Glück nur 2 Mal Athena“ – „Neeeeid!“. Genau diese „eigene Welt“ und das miteinander innerhalb der Community finde ich an Freeletics so faszinierend. Man bekommt in der App ein „ClapClap“ von seinen Freunden, kann sich gegenseitig motivieren und pushen und auch einfach zusammen trainieren. Letzte Woche war ich zum Beispiel bei meiner lieben Angie und habe mit ihr und ihrem Bruder zusammen trainiert – 3 Smartphones, 3 Matten, 1 Leidenschaft.

Ja, es gibt Tage, an denen gucke ich mir die neue Coach-Woche an und denke mir: Ach du Sch****. Am Ende machen mir aber selbst die super toughen Workouts Spaß, ich freue mich, mich durchzupushen und wenn schon alles wehtut, dann schaffe ich es trotzdem noch zu lächeln und weiterzumachen. Ich ziehe eine enorme Kraft aus dem „Ich kann nicht mehr“-Gedanken und pushe härter, sobald ich ans Aufgeben denke. Freeletics macht mich nicht nur körperlich stärker, sondern auch mental und das ist das beste Gefühl. Man merkt, dass Grenzen nur im Kopf existieren und spürt, wozu man eigentlich fähig ist. Müde und ein wenig unmotiviert? Der perfekte Tag für eine neue Bestzeit.

Warum Freeletics – 10 Gründe

  • No Equipment – ihr braucht im Prinzip nur euch selbst und eventuell eine Matte. Ich mache die Workouts ganz oft draußen auf einem Basketballplatz und liebe dieses Feeling!
  • Nur die Harten kommen in den Garten: bei Freeletics lernt man, so blöd das klingt, mal die Zähne zusammenzubeißen und nicht rumzujammern. Der Boden ist nass und du musst Apollon machen und dich bei den Burpees auf den Boden legen? So what? Du wirst es überleben 😉
  • Mentale Stärke
  • Schnelle Ergebnisse: noch nie wurde ich durch ein Training so schnell um so vieles besser. Schönstes Gefühl!
  • Kurz und knackig: die meisten Coach-Tage beanspruchen, selbst mit Warm-up und Stretching, nicht mehr als 30 Minuten. Und glaubt mir: mehr braucht man auch gar nicht 😉
  • Community: Freeletics ist fast wie ein soziales Medium. Man kann kommentieren, „ClapClap“’s geben, einander folgen und die Trainingszeiten miteinander vergleichen.
  • Immer und überall: Freeletics kann man überall machen, solange man sein Smartphone und Sportkleidung dabei hat. No Excuses!
  • Du bist dein eigener Gegner: in der App siehst du genau, wie schnell du beim letzten Mal warst und das spornt extrem an. Vielleicht würde man niemals ein Workout so knallhart durchziehen, wenn man nicht sich selbst als stärksten Konkurrenten hätte
  • Individuell: Ein Vorteil beim Coach ist, dass man ihm individuell Feedback gibt, angibt, wenn man eine Verletzung hat oder etwas nicht voll belasten kann und verschiedene Skills freischalten kann, damit die erst in den Plan dazu genommen werden, wenn man sie beherrscht. Es ist egal, ob man erfahrener Sportler oder blutiger Anfänger ist – Freeletics funktioniert für jeden.
  • Trainingsvideos: Trainiert man ohne Trainer, erfordert das natürlich immer ein bisschen Disziplin und Selbstreflexion: mache ich die Übung richtig? Schade ich mir selber mit einer Bewegung? Freeletics stellt zumindest sehr gute Trainingsvideos von den Übungen zur Verfügung und man kann sich langsam an neue Übungen antasten, üben und die Bewegungen perfektionieren.

Freeletics Freeletics

ADVENTSKALENDER TAG 11*

WAS ES ZU GEWINNEN GIBT

3 x ein Bundle aus Bodyweight-Coach und Nutrition App + 1 Gymbag

WER DARF DARAN TEILNEHMEN

Jeder

WIE NEHME ICH TEIL?

Einfach diesen Blogpost kommentieren

WIE LANGE GEHT DAS GEWINNSPIEL?

Wie bei dem Gewinnspiel habt ihr genau 24h, also bis zum 11.12 19:00 Zeit, um daran teilzunehmen. Der Gewinner/die Gewinnerin wird per Zufallsprinzip ermittelt und erhält eine Mail von mir

*keine Barablöse. Sollte ich keine Antwort vom Gewinner bekommen, wird nach einer Woche neu ausgelost.

236 Comments

  • Reply Julia 10. Dezember 2016 at 19:04

    Ich habe freeletics noch nie probiert aber bin jetzt wirklich neugierig!! Super blogeintrag!!

  • Reply Clara 10. Dezember 2016 at 19:07

    ich sehe das bei dir auf snapchat immer und denke mir „das muss aber toll sein“☺️ ich würde mich so sehr über dieses paket freuen☺️❤️

  • Reply Anja 10. Dezember 2016 at 19:07

    Ich würde Freeletics gerne einmal ausprobieren 🙂

  • Reply Melanie 10. Dezember 2016 at 19:09

    Warm geworden njn ich mit Freeletics noch nicht. Aber vielleicht springt der Funke noch über.

  • Reply Livinglea 10. Dezember 2016 at 19:12

    Ich finde freeletics so unglaublich cool

  • Reply Marlies Evita 10. Dezember 2016 at 19:15

    Ich mache auch oft Workouts von Freeletics aber leider ohne Coach. Mein Freund und ich orientieren uns manchmal an den Rezepten von Freeletics Nutrition und es ist beeindruckend so schnelle Fortschritte zu sehen ! Ich würd mich extrem über das Coach Bundle freuen, weil ich dann bestimmt noch motivierter wäre und es noch mehr Spaß machen würde.
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und weiterhin viel Spaß beim Trainieren. ❤

  • Reply Elisa 10. Dezember 2016 at 19:20

    Ich wäre so gespannt darauf ob ich mich mit Freeletics auch so motivieren könnte wie du! Gerade für die kalte Winterzeit stelle ich es mir praktisch vor, weil man bequem alle Übungen von Zuhause aus machen kann, und sich nicht ins Fitnesscenter schleppen muss – no excuses

  • Reply Johanna 10. Dezember 2016 at 19:23

    Ich liebe Freeletics,bestes Gefühl danach!

  • Reply Claudia 10. Dezember 2016 at 19:24

    Ich würde es auch gerne einmal ausprobieren 🙂

  • Reply Nadine 10. Dezember 2016 at 19:28

    Ich liebe Bodyweighttraining und würde gerne mit Freeletics durchstarten 🙂

  • Reply Kristina 10. Dezember 2016 at 19:42

    Das wäre ein toller Gewinn, um mich mal wieder zu motivieren! 🙂

    • Reply Anne 11. Dezember 2016 at 9:44

      Eigentlich bin ich ein richtiger Gym-Fan, aber wenn ich sehe, was andere schon mit Freelethics erreicht haben, überlege ich mittlerweile selbst auf das beliebte Bodyweight-Training umzustellen.

  • Reply Isabel 10. Dezember 2016 at 19:43

    Würde es so gerne einmal ausprobieren

  • Reply Anna 10. Dezember 2016 at 19:45

    Das hört sich wirklich gut an, diese Herausforderung würde ich gerne annehmen! 😀

  • Reply Natalie 10. Dezember 2016 at 19:45

    Ich würde es echt gerne mal ausprobieren 🙂

  • Reply julia 10. Dezember 2016 at 19:53

    Oh. Freelatics ein Traum

  • Reply Tamara V 10. Dezember 2016 at 19:55

    Cooles Gewinnspiel, danke!

  • Reply Nadine Schmitz 10. Dezember 2016 at 19:58

    sehr schöne fotos liebe jules 😉 ich würde mich sehr gerne mal an freeletics herantrauen, mit eigenem coach ist das ganze natürlich dann perfekt 🙂

  • Reply Nathalie 10. Dezember 2016 at 20:01

    wow-würd ich echt gern selbst testen:)

  • Reply Clara 10. Dezember 2016 at 20:10

    Ich würde mich riesig freuen

  • Reply Kristin 10. Dezember 2016 at 20:22

    Würde mich mega darüber freuen, ein super Gewinn!

  • Reply Sandrine 10. Dezember 2016 at 20:25

    Ich würde mich total über den Gewinn freuen! habe Freeletics selbst noch nie probiert 🙂

  • Reply Anna Ma 10. Dezember 2016 at 20:31

    da ich momentan ziemlich auf sport fixiert bin und mich noch viiiel mehr verbessern möchte, würde ich mich mit dem gewinn sehr sehr freuen!

  • Reply Sandra Slusna 10. Dezember 2016 at 20:34

    Wooow, super Gewinnspiel liebe Jules! Du hattest hier schon richtig coole Kooperationen, aber mir würde bis jetzt dieses Bundle am meisten Freude bereiten!!! 😉 Ich kenne Freeletics leider nur vom hören, aber bis jetzt habe ich eben nur Gutes gehört und was du so geschrieben hast, zahlt es sich wirklich aus, in diesen Plan zu investieren! Vor allem das mit dem sich selbst als Gegner zu haben, hat mich besonders angesprochen, aber vielleicht könnte ich es auch so stoppen und jedes Mal schauen, wie lange ich für ein und dasselbe Workout brauche, ist übrigens ein super Tipp! 😉

  • Reply Leonie 10. Dezember 2016 at 20:35

    Das würde ich gerne ausprobieren! 🙂

  • Reply Theresia 10. Dezember 2016 at 20:37

    Sooo ein cooler preis! Würd mich mega freuen, trainiere derzeit für einen halbmarathon, das wär perfekt Würd mich mega freuen!

  • Reply Claudia 10. Dezember 2016 at 20:38

    Supersupersuper Gewinn! Bin selbst relativ aktiv im Fitnesscenter -bräuchte aber noch den Ansporn für Homeworkouts – da wäre dies einfach perfekt 🙂

    Liebe Grüße
    Claudia

  • Reply Luise 10. Dezember 2016 at 20:48

    Der Gewinn würde mich sicher wieder mehr zum Sport motivieren, da es mir die letzten Wochen nicht so gut ging und ich jetzt endlich wieder richtig durch starten möchte 🙂

  • Reply Isabel 10. Dezember 2016 at 20:58

    Ich würde mich unglaublich freuen.

  • Reply Carina 10. Dezember 2016 at 20:59

    Hab noch nie freelectics ausprobiert, aber du hast mich so neugierig mit deinen Snaps und Beiträgen gemacht, dass ich es unbedingt ausprobieren möchte. 🙂

  • Reply Jana 10. Dezember 2016 at 21:07

    Ich hätte richtig Lust drauf! Schöner Blogpost 🙂

  • Reply Lisa 10. Dezember 2016 at 21:11

    Trainiere fast nur noch mit Freeletics. Große Liebe! Würde mich sehr über den Gewinn freuen.

  • Reply Franzi 10. Dezember 2016 at 21:19

    OMGGG das wäre der beste Preis, den ich gewinnen könnte!! ich überleg schon ewig ob ich mal einen coach kaufen sollte, aber wenn ich einen gewinnen würde, wäre das ja nochmal 1000x besser!!
    Alles Liebe aus Deutschland, Franzi

  • Reply Viktoria 10. Dezember 2016 at 21:22

    Das wäre eine super Gelegenheit für mich, endlich mal etwas neues auszuprobieren und mich weiterhin zu motivieren! 🙂

  • Reply Jessica Levcenko 10. Dezember 2016 at 21:24

    Eine sehr gute Möglichkeit, um im Winter fit zubleiben und motiviert ins neue Jahr zu starten
    Ein sehr schöner Gewinn, vielen dank Jules ☺️

  • Reply Ruth 10. Dezember 2016 at 21:25

    Richtig gut geschrieben!
    Habe Freeletics noch nie ausprobiert, interessiert mich jetzt aber ungemein!

  • Reply Ute 10. Dezember 2016 at 21:25

    Das wäre genau das Richtige im noch aktiver ins neue Jahr zu starten 🙂

  • Reply veronika 10. Dezember 2016 at 21:25

    wow du hast immer mega tolle gewinne! auch hier würde ich liebend gerne gewinnen! 🙂
    würde mir sicher helfen meinen inneren schweinehund zu besiegen 😀

  • Reply Franca 10. Dezember 2016 at 21:26

    Das wär soo cool 🙂
    Finde freeletics richtig gut, aber es is so viel schwerer sich zu motivieren wenn man nix „vorgeschrieben“ hat!

  • Reply Lina 10. Dezember 2016 at 21:26

    Ich liebe Home-Workouts…Mehr schaffe ich leider nicht nach der Schule, neben Hobbys und Hausaufgaben.
    Aber freeleti habe ich bisher noch nicht ausprobiert, klingt sehr interessant bestimmt gut um meinen Kopf frei zu kriegen, werde ich mal ausprobieren…

  • Reply Johanna 10. Dezember 2016 at 21:27

    Wäre so gespannt auf freelethics. Finde das Konzept einfach toll! Würde gerne fit durch den Winter kommen!

    LG

  • Reply Magdalena 10. Dezember 2016 at 21:28

    Wow, jeden Tag ein neuer toller Gewinn würd ich total gerne mal ausprobieren!

  • Reply Nadja 10. Dezember 2016 at 21:29

    Ich habe die Testversion von Freeletocs schon probiert und bin sehr begeistert, gerne würde ich die Vollversion austesten, um alle Features nutzen zu können und würde mich deshalb sehr über den Gewinn freuen 🙂

  • Reply Miri 10. Dezember 2016 at 21:29

    Ich würde sooo gern mal freeletics ausprobieren ☺️

  • Reply Brigitte 10. Dezember 2016 at 21:31

    Für mich wäre das der beste Gewinn deines Adventskalenders. Ich hab vor kurzem angefangen mit Freeletics und bin begeistert. Ich habe in letzter Zeit oft Krafttraining im Fitnesstudio gemacht, aber wirklich fit bin ich dadurch irgendwie nicht und das trotz 4-5 mal die Woche Training. Ich denke durch Freeletics würde ich meine allgemeine Fitness verbessern und der Coach würde mir sicher helfen, da man die Workouts vorher absolut nicht einschätzen kann, da es als Anfänger so leicht wirkt. Bis man dann angefangen hat

  • Reply Vici 10. Dezember 2016 at 21:31

    Würde mich freuen!

  • Reply Neni 10. Dezember 2016 at 21:32

    Ich gewinne zwar nie aber ich probiere es das 100. mal 😀 ich hab eben überlegt das sowas total Mega wäre und will mir die Apps runterladen… mit dem Gewinn kann ich es dann auch gleich umsetzen und mich hoffentlich so mitreißen lassen wie du

  • Reply tanja 10. Dezember 2016 at 21:33

    das ist echt ein super gewinn! würde seehr gern mit den freeletics coach an meine grenzen gehen!

  • Reply Julia K. 10. Dezember 2016 at 21:33

    super Blogpost – super Motivation

  • Reply Alina 10. Dezember 2016 at 21:34

    Das wär das richtige um all die guten Neujahrs Vorsätze noch besser in die Tat umzusetzen! Würde mich sehr freuen!

  • Reply Carlotta 10. Dezember 2016 at 21:34

    Wollte ich schon lange mal probieren 🙂

  • Reply Silvia 10. Dezember 2016 at 21:35

    Da ich gerade mit freeletics begonnen habe, wäre das Bundle ideal, um mich besser zu motivieren. 🙂

  • Reply Lena 10. Dezember 2016 at 21:35

    Ich habe das bei dir auf Snapchat gesehen und würde die Herausforderung gerne annehmen!☺️

  • Reply lisaandlucy 10. Dezember 2016 at 21:36

    Ich würde mich sehr darüber freuen, ich wollte den Coach schon immer ausprobieren 🙂

  • Reply Michelle 10. Dezember 2016 at 21:37

    Bin super neugierig geworden durch den Blogpost

  • Reply Kathi 10. Dezember 2016 at 21:37

    Klingt ja sehr spannend. Eindeutig ein super Advendtskalender-gewinn! Würd mich sehr freuen, wenn ich freeletics gewinnen würde. Hab mir auch mal überlegt das Kayla-Programm zu machen, habs aber schlussendlich sein lassen. Hast du Erfahrungen damit gemacht? Würd mich zber eine Rückmeldung freuen!

  • Reply Lisa Jungmayr 10. Dezember 2016 at 21:38

    Ich würde wieder so gern den freeletics coach haben – ich hassliebe die Workouts einfach! 🙂

    LG

  • Reply christin Hahn 10. Dezember 2016 at 21:39

    Mein Freund macht bereits begeistert freelatics. Würde es super gerne auch mal selbst ausprobieren

  • Reply Tanja 10. Dezember 2016 at 21:39

    Oooh ich würde so gerne gewinnen! 🙂

  • Reply Antonia 10. Dezember 2016 at 21:40

    Ich wollte immer schon den Couch ausprobieren Das wäre der Wahnsinn zu gewinnen ✊

  • Reply Lisa 10. Dezember 2016 at 21:42

    Oh, was ein cooles Türchen! Ich würde das sooo gerne mal probieren und mit freeletics durchstarten“ 🙂 Ganz liebe Grüße! 🙂

  • Reply Julia 10. Dezember 2016 at 21:42

    Ich würde freeletics sehr gerne einmal ausprobieren!

  • Reply Dinah 10. Dezember 2016 at 21:49

    Bin richtig im Freeletics-Fieber momentan und würde gerne die Möglichkeit haben, weitere Workouts auszuprobieren 🙂 Ich würde mich wirklich sehr freuen! 🙂

  • Reply Pia 10. Dezember 2016 at 21:50

    Ich habe schonmal freeletics gemacht, ist aber schon 1-2 Jahre her und würde mich sehr darüber freuen wieder mit einem Coach durchstarten zu können. Vor allem weil ich unter der Woche doch recht wenig Zeit habe und da die kürzeren, intensiven workouts von freeletics wirklich perfekt wären! 🙂

  • Reply Isabella 10. Dezember 2016 at 21:50

    Ich würde mich sehr sehr freuen!!!

  • Reply Yvonne 10. Dezember 2016 at 21:52

    Guter Gewinn, um nächstes Jahr wieder durch starten zu können liebe Grüße

  • Reply Sarah 10. Dezember 2016 at 21:52

    Hallo liebe Juls!
    Vor etwa zwei Jahren bin ich Freeletics das erste Mal begenet. Im ersten Moment habe ich es gehasst, weil es mich an meine – vor allem mentale – Grenzen und weit darüber hinaus getrieben hat. Ähnlich wie du war ich erstaunt darüber was der eigene Körper alles leisten kann und wie sich Ausdauer und auch die generelle körperliche Form rasant ändern kann. Ich habe mich energiegeladen und fit gefühlt.
    Seit ca. einem dreiviertel Jahr fehlt mir allerdings die richtgie Motivation fürs tägliche Training. Durchs Studium und das aktuelle Schreiben meiner Bachelorarbeit war und bin ich so eingebunden, dass oft ständige Müdigkeit und Trägkeit im Alltag vorherrscht. Zudem fühle ich mich in meinem Körper schon länger nicht mehr sowohl; besonders da ich weiß, was ich eigentlich schaffen kann anstatt immer nur vor dem Laptop zu sitzen und wie toll sich so ein fittes Leben angefühlt hat (besonders fürs Selbstbewusstsein wie ich bemerkt habe).
    Da ich meine Bachelorarbeit in zwei Wochen abgebe, wäre der Freeletics Coach die perfekte Gelegenheit wieder regelmäßig Sport zu machen, mich in meinem Körper endlich wieder wohlzufühlen und Energie zu tanken, da durch das Auspowern gar kein Platz für Trägheit oder negative Gedanken bleibt.
    Ich wünsche dir eine fröhliche Vorweihnachtszeit, Sarah

  • Reply Steffi 10. Dezember 2016 at 21:53

    Clap, Clap, das wäre ja toll <3!

  • Reply Julia 10. Dezember 2016 at 21:54

    Wäre ein supertolles (vor) weihnachtsgeschenk 🙂

  • Reply Rumi 10. Dezember 2016 at 21:55

    Es wäre toll für mich so etwas zu gewinnen. 🙂

  • Reply Dorina 10. Dezember 2016 at 21:55

    Wieder ein sehr interessanter und anschaulicher Beitrag! 🙂 Interessiere mich schon länger für freeletics und da wäre der Gewinn perfekt.

  • Reply Silvia 10. Dezember 2016 at 21:56

    Irgendwie vermisse ich Freeletics ja schon…. Habe den Coach 3 Monate durchgezogen im Frühjahr, seit Sommer bin ich eben bei den Kayla Itsines Guides angelangt, die mir auch total gefallen. Aber vielleicht ist ja bald wieder Zeit für ein bisschen Freeletics-Feeling….. 😀 Viel Spaß noch!

  • Reply Ann-Kathrin 10. Dezember 2016 at 22:00

    Das macht wirklich neugierig 🙂 Bisher habe ich mich noch nicht so mit Freeletics beschäftigt, aber es klingt eindeutig so, als müsse man es unbedingt mal ausprobiert haben 🙂

  • Reply Ulli 10. Dezember 2016 at 22:01

    Wie cool ist dieser Gewinn? Ich liiiebe Freeletics nur leider fehlt mir die stetige Motivation es wirklich durchzuziehen, deshalb wärs wirklich perfekt zu gewinnen 🙂 würde mir endlich die Motivation zurückbringen 🙂

  • Reply Tabea 10. Dezember 2016 at 22:01

    Ich würde mich sehr freuen einmal Freeletics auszuprobieren. 🙂

  • Reply Eva 10. Dezember 2016 at 22:02

    Richtig gut, vor allem wenn man viel unterwegs ist

  • Reply Vanessa 10. Dezember 2016 at 22:05

    Hallo,
    Mein Abo läuft in einem Monat ab und damit der Schweinehund dann nicht gewinnt, würde ich getn weitermachen
    LG
    Vanessa

  • Reply Veronika 10. Dezember 2016 at 22:05

    Cooler Gewinn! Ich werde gleich nächste Woche anfangen 😉

  • Reply Martina Heinzl 10. Dezember 2016 at 22:05

    Würde mich freuen! 🙂

  • Reply Benita 10. Dezember 2016 at 22:07

    Wow das wäre wirklich toll. Ich liebe die kostenlose Version schon über alles. Wirklich tolle Workouts

  • Reply Mira 10. Dezember 2016 at 22:07

    Die Freeletics Workouts sind super, wenn man kein Fitnessstudio in Reichweite oder zu wenig Zeit dafür hat!

  • Reply Friederike 10. Dezember 2016 at 22:08

    Freeletics wollte ich schon immer mal ausprobieren und würde mich deswegen sehr über ein Abo freuen 🙂

  • Reply Emilia 10. Dezember 2016 at 22:09

    Ich würde es auch gerne probieren

  • Reply Clara 10. Dezember 2016 at 22:09

    ich würd das sooo gern winmal ausprobieren ☺️❤️

    • Reply Clara 10. Dezember 2016 at 22:10

      einmal

  • Reply Hannah 10. Dezember 2016 at 22:09

    Allein dieser Blogpost ist schon ein mega Ansporn! Super, danke ☺️

  • Reply Julia 10. Dezember 2016 at 22:11

    Ich habe freeletics auch schon paarmal ausprobiert und liebe es! Gerade als Ausgleich zum Laufen ist es perfekt. Super Beitrag

  • Reply Megan 10. Dezember 2016 at 22:11

    Ich liebe freeletics! Deshalb wäre es so toll das zu gewinnen! 🙂

  • Reply Sarah Greiler 10. Dezember 2016 at 22:12

    Das wäre echt der Wahnsinn wenn ich gewinnen würde!! Ich hab in letzter zeit eh so wenig zeit für sport, da wäre das Freeletics Programm perfekt für mich 😀
    In kurzer Zeit, daheim komplett auspowern, klingt echt nach einer mega coolen und effektiven Challenge 🙂

  • Reply Toni 10. Dezember 2016 at 22:14

    Ich trainiere regelmäßig zu Hause, denn man braucht nicht mehr als seinen eigenen Körper und vielleicht eine Matte. Freeletics wollte ich schon immer mal ausprobieren und würde noch riesig über den Gewinn freuen.

  • Reply Jasmin 10. Dezember 2016 at 22:15

    Wow, was für ein klasse Blogeintrag 🙂 super motivierend 😉
    Ich habe Freeletics bislang nur in der kostenlosen Version gemacht und muss sagen, dass es echt gut ist. Ich würde mich freuen, wenn ich das Abo gewinne, um nochmal andere Workouts ausprobieren zu können 🙂

  • Reply Hannah S. 10. Dezember 2016 at 22:16

    Über so ein Gewinn kann man sich ja nur freuen!!

  • Reply Sarah 10. Dezember 2016 at 22:19

    Ich hab vorgestern auch gerade erst die Entscheidung getroffen, wieder mit den Kayla Guides anzufangen. So sehr mir das Training ja auch gefällt, in letzter Zeit habe ich echt oft das Gefühl gehabt, dass ich mit meinen Trainingseinheiten nicht mehr zu 100% zufrieden bin. Fitnessstudio kommt für mich als Schülerin aufgrund von Kosten-und Zeitproblemen auch eher nicht in Frage, ich möchte aber endlich wieder etwas Neues ausprobieren!! Ich glaube, dass Freeletics genau das richtige für mich wäre:)

  • Reply Jessy 10. Dezember 2016 at 22:20

    Ich mache und liebe freeletics schon lange und es wäre so soo cool auch mal den coach auszuprobieren und so eine schöne gymbag ist auch was feines. Ich liiebe deine Posts Julsi. 🙂

  • Reply Tammi 10. Dezember 2016 at 22:22

    wie cool wäre das

  • Reply Elisabeth 10. Dezember 2016 at 22:25

    Das würde ich gerne mal probieren!!!

  • Reply Desi 10. Dezember 2016 at 22:25

    Liebe Julia,
    von diesem Blogpost bin ich besonders begeistert. Schön öfter habe ich von Freeletics gehört, dazu durchgerungen habe ich mich allerdings noch nicht. Du bist eine faszinierende Person und du machst einem Mut Neues auszuprobieren. Danke für deine stetige Motivation. Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen und Teil der freeletics Community zu werden. Und vielleicht sogar, schaffe ich den Sprung um nach den zwei Monaten weiter zu machen. Liebe Grüße Desi

  • Reply Laura 10. Dezember 2016 at 22:26

    Das wär einfach soooo cool

  • Reply Julia aus dem Norden 10. Dezember 2016 at 22:27

    Liebe Julia,
    Das ist ein super motivierender Post! Da bekomme ich sofort Lust anzufangen. Der Gewinn wäre klasse!
    Liebe grüße von Julia aus dem Norden

  • Reply Tatjana 10. Dezember 2016 at 22:31

    Das wäre so toll 🙂

  • Reply Nina 10. Dezember 2016 at 22:33

    Ich kannte Freeletics schon vorher, hab mir die App aber nie wirklich näher angesehen. Jetzt, nachdem ich diesen Blogpost gelesen hab, hab ich mir erstmal die App heruntergeladen. Ich würde die Workouts total gern mal ausprobieren und da wär der Gewinn natürlich perfekt! Vorallem weil ich immer die selben Youtube Workouts machen und die mit der Zeit langweilig werden 🙂

  • Reply Claudia 10. Dezember 2016 at 22:34

    Neue Herausforderung! Würd mich sehr reizen! 🙂

  • Reply Marie 10. Dezember 2016 at 22:34

    Hört sich richtig cool an, ich würde mich riesig freuen!

  • Reply Friederike 10. Dezember 2016 at 22:40

    Du hast mich richtig motiviert, am liebsten würde ich direkt loslegen☺ ich würde den Couch super gerne mal ausprobieren!

  • Reply Kathi 10. Dezember 2016 at 22:40

    Hab gerade erst mit Freeletics angefangen, noch fehlt aber ein bisschen die Motivation es auch wirklich durchzuziehen. Da ich immer Angst habe, die Übungen nicht richtig auszuführen, wäre ein Coach natürlich der absolute Traum. ☺️

  • Reply Antonia 10. Dezember 2016 at 22:40

    Ich würde es super gerne mal ausprobieren 🙂

  • Reply Marisa Nyakotey 10. Dezember 2016 at 22:42

    ich bin tatsächlich ein fan von burpees!

  • Reply Hannah 10. Dezember 2016 at 22:43

    Toller Post! Ich würde freeletics gerne mal ausprobieren 🙂

  • Reply Kathi 10. Dezember 2016 at 22:45

    Ich hab einige Workouts von Freeletics schon probiert aber mir fehlt bis jetzt auch dieser kleine Funke, der mich motiviert dran zu bleiben.

  • Reply Alana Selina 10. Dezember 2016 at 22:47

    Der Funke hat bisher gefehlt…der Gewinn wäre mega!

  • Reply Petra Kraschitz 10. Dezember 2016 at 22:48

    Das wär toll um im Jänner wieder mit Vollgas durchzustarten

  • Reply Sabrina 10. Dezember 2016 at 22:49

    Hab auch schon eine Zeit lang mit Freeletics trainiert, aber konnte es nie über längeren Zeitraum durchziehen… würde mich aber über den Gewinn sehr freuen 🙂

  • Reply Sarah 10. Dezember 2016 at 22:49

    Wow! Find ich echt cool!

  • Reply Hausfrauenpsychologie 10. Dezember 2016 at 22:50

    Danke für diesen tollen Post, liebe Julia. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen. Liebe Grüße Constanze

  • Reply Lina 10. Dezember 2016 at 22:51

    Was für ein cooles Gewinnspiel! Würde mich sehr drüber freuen 🙂

  • Reply Sophie 10. Dezember 2016 at 22:53

    Ich würde so gerne einmal Freeletics ausprobieren, du und die Angie habt mir so eine lust darauf gemacht 🙂

  • Reply Katharina 10. Dezember 2016 at 22:58

    Hi Julia!

    Mittlerweile habe ich 16kg abgenommen und bald steht endlich eine 5 davor – auf einer Größe von 1,61m.
    Damals habe ich mich einfach nicht mehr wohl gefühlt, mein Selbtbewusstsein war weg und ich konnte mit meinen sportlichen Freunden vom Praktikum nicht mithalten. Da wusste ich, dass sich etwas ändern muss. Ich startete Kathi 2.0 und beendete die Beziehung zu meinem damaligen Freund, der mir nicht gut tat, ernährte mich bewusster und trieb etwas Sport.
    Jetzt möchte ich meinen Körper etwas „straffen“ und ich glaube, mit dem Coach-Bundle würde ich konsequenter und motivierter trainieren. Ich Schussel habe mir auch vor 1,5 Monaten den Finger gebrochen und bin komplett aus dem Rhythmus gekommen.

    Liebe Grüße,
    Katharina

  • Reply Lisa K 10. Dezember 2016 at 23:01

    Wow! Ich würde mich sehr freuen, mal ein Freeletics Training machen zu können mit den besten grüßen Lisa

  • Reply Paula 10. Dezember 2016 at 23:05

    als Fitnessbegeisterte muss ich hier natürlich teilnehmen (;
    ich trainiere zwar ziemlich regelmäßig, aber Freeletics hab ich noch nie ausprobiert 🙂 Abwechslung im Training muss ja sein, deswegen wäre es wirklich toll Freeletics mal kennenzulernen!

  • Reply Jasmine 10. Dezember 2016 at 23:11

    Super Post! ich würd mich total freuen das zu gewinnen und mit Freeletics zu starten.

  • Reply Kata 10. Dezember 2016 at 23:12

    Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen!

  • Reply Thomas 10. Dezember 2016 at 23:13

    Toller Beitrag, ich versuche auch mein Glück! 😉

  • Reply Jasi 10. Dezember 2016 at 23:14

    Wow ich ich nachdem ich das gelesen bin total motiviert und um richtig mit Freeletics starten zu können würde mir Gewinn echt helfen! 🙂

  • Reply Dshamilja Smetanay 10. Dezember 2016 at 23:23

    Wow, der Text inspiriert mich wirklich total!! Obwohl ich schon im Bett liege, kriege ich Lust auf Sport! 🙂
    Morgen wird die Motivation gleich genutzt!
    Würde mich riesig freuen, wenn ich gewinne!

  • Reply Anna 10. Dezember 2016 at 23:23

    Ich würde mich unglaublich darüber freuen, ich mag endlich meine Ziele erreichen.

  • Reply Julia 10. Dezember 2016 at 23:29

    Toller Gewinn 🙂

  • Reply Tanja 10. Dezember 2016 at 23:34

    Ich würde mich riesig über diesen Gewinn freuen da ich schon immer mal freeletics ausprobieren wollte #strongisthenewbeauty

  • Reply Lisa Kiewel 10. Dezember 2016 at 23:37

    Ich bin ein absoluter Fanatiker, wenn es um Sport und gesunde Ernährung geht; ich habe Freeletics bereits ausprobiert und muss sagen, dass ich neben dem Krafttraining gar nicht mehr ohne leben kann. Würde mich riesig freuen, dieses Bundle zu gewinnen. Dir noch weiterhin viele Erfolgserlebnisse und neue PBs 🙂

  • Reply Carola 10. Dezember 2016 at 23:39

    Das ist ein klasse Gewinnspiel und ich hätte Lust auf die freeletics-Mitgliedschaft! 🙂

  • Reply Natalie 10. Dezember 2016 at 23:42

    Hab jetzt schon so viel von freeletics gehört, wär toll es auch mal selbst zu machen!

  • Reply Viviane 10. Dezember 2016 at 23:54

    Hello! Das klingt richtig cool und ich würde natürlich auch sehr gern gewinnen und Teil der Community werden. Gerade in stressigen Zeiten (oder im Winter ) wenn so recht die Motivation fehlt ins Fitnessstudio zu laufen ;). Würde mich sehr freuen! Grüße!

  • Reply Julia 10. Dezember 2016 at 23:56

    Ich würde mich sehr freuen, denn ich sollte immer schon freeletics ausprobieren. 🙂

  • Reply Nina 10. Dezember 2016 at 23:57

    Ich habe freeletics bisher nur in der kostenlosen Version getestet… toll dass du nach so langer Zeit immer noch motiviert bist! Go on

  • Reply Alexandra 10. Dezember 2016 at 23:59

    Cooles Gewinnspiel! Würde mich wirklich über ein Bundle freuen

  • Reply Larissa 10. Dezember 2016 at 23:59

    Habe mir vpr ner Woche, dank dir, erstmals die app runtergeladen. Alles noch recht neu sber echt cool 😉

  • Reply Florentine 11. Dezember 2016 at 0:11

    Der Freeletics-Coach steht seit einigen Monaten schon auf meiner geheimen Wunschliste!
    Ich würde mich so über diese Herausforderung freuen, sowohl über die körperliche als auch mentale.
    🙂

  • Reply Nina 11. Dezember 2016 at 0:39

    Ich habe letzte Woche bei Angie den freeletics post gelesen und haben mir direkt die gratis freeletics App runter geladen. Seither bin ich im absoluten freeletics Fieber. Das Konzept hat mich so überzeugt, mich selbst als eigenen Gegner ist die beste Motivation. Deswegen würde ich mich so sehr über das Paket freuen

  • Reply Anna 11. Dezember 2016 at 0:57

    Soo ein cooler Gewinn – wollte den Coach schon lange ausprobieren! 🙂

  • Reply Kathrin 11. Dezember 2016 at 0:59

    Ich hab die kostenlose Version schon länger und fände es echt super mal die Vollversion ausprobieren zu können!:)

  • Reply Michi 11. Dezember 2016 at 1:11

    Ich würde den Freeletics Coach wahnsinnig gerne testen, da ich auch immer ein bisschen Motivation von “außen“ brauche um auf Dauer durchzuhalten ich so kurze intensive Workouts recht gerne mag 🙂

  • Reply Laura 11. Dezember 2016 at 1:19

    Ich habe schon so oft von all den Namen gehört und würde super gerne mitsprechen können und genau so fit werden wie meine ,Freeletics-Freunde‘ 🙂

  • Reply Anni 11. Dezember 2016 at 1:38

    Wär ein perfekter Einstieg ins neue Jahr! <3

  • Reply Angelika 11. Dezember 2016 at 1:39

    würde mich sehr darüber freuen!

  • Reply Anne 11. Dezember 2016 at 1:50

    Das würde ich auch sehr gerne mal ausprobieren 🙂

  • Reply Fiammetta Menna 11. Dezember 2016 at 1:55

    Ich würde freeletics gerne ausprobieren!

  • Reply Helia 11. Dezember 2016 at 2:19

    Super,ich bin dabei! =)

  • Reply Carina K. 11. Dezember 2016 at 3:19

    Nach 6 Monaten Dauerlernen muss einfach mal wieder etwas Fitness her 😀 würde mich wahnsinnig freuen 🙂

  • Reply Anneke 11. Dezember 2016 at 3:21

    Was für ein Wahnsinns Gewinn, so gerne würde ich freeletics mal mit Coach testen

  • Reply theresa 11. Dezember 2016 at 5:35

    wär mega cool!

  • Reply Marlena 11. Dezember 2016 at 6:53

    Was für ein motivierender blogpost!! Am liebsten würde ich gleich loslegen, natürlich mit freeletics Ich mache jetzt schon total gerne freeletics, weil ich von dem Konzept überzeugt bin, das einzige was mir fehlt ist der Coach. Das wäre wirklich klasse diesen zu gewinnen, um weitere Ziele im neuen Jahr zu erreichen

  • Reply Anna 11. Dezember 2016 at 7:24

    Oh wie cool! Würde mich gerne damit „quälen“ 😉

  • Reply Melina 11. Dezember 2016 at 7:58

    Das klingt super interessant und wäre eine neue Herausforderung

  • Reply Hannah 11. Dezember 2016 at 8:06

    Durch deinen Blogpost habe ich direkt Lust bekommen auch mit Freeletics zu starten. UND das werde ich auch☺️ Danke für die Inspiration und Motivation

  • Reply Liza 11. Dezember 2016 at 8:30

    Wow das klingt ja toll. Hab bisher nur die Workouts von der Nike Training App probiert aber Freeletics klingt nochmal eine Stufe härter

  • Reply Marie-Luise 11. Dezember 2016 at 8:34

    Liebe Julia, deine kleine Review hört sich großartig an!

  • Reply Tamara 11. Dezember 2016 at 8:37

    ich würde mich so freuen, hört sich echt super an ☺️

  • Reply Anna-Lena 11. Dezember 2016 at 8:42

    Deine Review hat mich noch mehr motiviert witer Bodyweight Workouts zu machen. Ich mache schon länger unregelmäßig die NTC Workouts und Freeletics, aber nurr die Version ohne Coach. Aber ich bin so motiviert durch den Post bekommen, dass ich es jetzt regelmäßiger mache.☺

  • Reply Nicole 11. Dezember 2016 at 8:46

    Wie cool! Dann kann ich gleich mit einem sportlichen Vorsatz ins neue Jahr starten

  • Reply Viola 11. Dezember 2016 at 9:00

    Hi Julia, ich habe auch vor ein paar Wochen mit der App gestartet und bin mega begeistert 🙂 Leider habe ich nur die Gratis Version, daher würd ich mich umso mehr über den Gewinn freuen. Dann könnte ich auch mal die Workouts machen, die gesperrt sind 🙂 Eine Gymbag könnte ich auch gut gebrauchen, da ich bis jetzt immer ein altes Stoffsackerl verwende 😀 Liebste Grüße!

  • Reply lala 11. Dezember 2016 at 9:04

    ich habe gestern mein erstes freeletics workout gemacht und es war einfach toll! wäre super, wenn ich ein paket gewinnen könnte❤️

  • Reply lauraa 11. Dezember 2016 at 9:05

    ich liebe freeletics, der coach ist mir aber einfach zu teuer :/ wäre mega wenn ich gewinnen könnte❤️

  • Reply Anja 11. Dezember 2016 at 9:06

    Ich habe Freeletics vor kurzem das erste Mal ausprobiert und es hat mir sehr gut gefallen. Der Coach wäre jetzt echt was feines, damit ich nicht komplett planlos starte 🙂

  • Reply Laura P 11. Dezember 2016 at 9:09

    Dann versuche ich mal mein Glück 🙂 ich würde mich total über so ein freeletics bundle freuen 🙂

  • Reply Lisa 11. Dezember 2016 at 9:16

    Ich habe zwar die freeletics app, mache hin & wieder auch mal paar workouts, jedoch bin ich nicht Mitglied und würde mich freuen wenn ich das bundle gewinnen würde um noch mehr hineinschnuppern zu dürfn & meeeeehr Motivation zu ergattern ✨

  • Reply Celine Zeidler 11. Dezember 2016 at 9:22

    Ich würde freeletics gerne ausprobieren!

  • Reply Tina 11. Dezember 2016 at 9:25

    Ich habe schon so viel davon gehört und würde es gerne Mal probieren 🙂

  • Reply Isabel 11. Dezember 2016 at 9:26

    Ich habe auch schon einige Freeletic Workouts versucht, aber der zündende funke, dauerhaft dabei zu bleiben, ist nicht übergesprungen. Vielleicht würde das Bundle das gleiche bei mir bewirken wie bei dir! Würde mich riesig freuen!!

  • Reply Laura 11. Dezember 2016 at 9:35

    Ich hab das Freeletic noch nie ausprobiert und würde mich total über den Gewinn freuen 🙂
    Liebe Grüße
    Laura

  • Reply Laetitia 11. Dezember 2016 at 9:37

    ich würde mich sehr über den gewinn freuen!! 🙂

  • Reply Victoria 11. Dezember 2016 at 9:40

    Oh, das wäre superduper, neben der Uni fällt es mir so schwer einen regelmäßigen Sport zu machen und kraft aufzubauen!

  • Reply Margerita Gasper 11. Dezember 2016 at 9:43

    Wow, jetzt bin ich neugierig 🙂
    Würde Freeletics wirklich gerne ausprobieren 🙂

  • Reply Anne 11. Dezember 2016 at 9:45

    Eigentlich bin ich ein richtiger Gym-Fan, aber wenn ich sehe, was andere schon mit Freelethics erreicht haben, überlege ich mittlerweile selbst auf das beliebte Bodyweight-Training umzustellen.

  • Reply Vanessa Winter 11. Dezember 2016 at 9:50

    Ich bin immer offen für Neues und würde es gerne probieren 🙂

  • Reply Teresa 11. Dezember 2016 at 9:52

    Nachdem ich momentan sowieso ein kleines sporttechnisches Tief hab, wär das vielleicht genau der Ansporn, den ich brauche 🙂 Wär auf jeden fall cool!

  • Reply Julia Buchmayer 11. Dezember 2016 at 9:57

    Hallo Julia ☺️
    Ich habe vor einem Monat ca. mit Freeletics begonnen (gehe nebenbei fast täglich laufen) und würde mich über den Coach als zusätzliche Motivation, grade jetzt nach den Weihnachtsfeiertagen freuen!! ☺️
    Liebe Grüße ⛄️☀️

  • Reply Marlena 11. Dezember 2016 at 10:00

    Freeletics klingt wirklich sehr cool & ich würde es wahnsinnig gern mal ausprobieren 🙂 Alles Liebe!

  • Reply Hanna E 11. Dezember 2016 at 10:06

    Hi 🙂 das wär ja ein Mega leiwander Gewinn, vor allem da der Vertrag für mein Fitnessstudio im Dezember noch ausläuft und ich freeletics immer schon probieren wollte!
    liebe Grüße

  • Reply Viktoria 11. Dezember 2016 at 10:15

    oh ja bitte bitte!das wär der hammer

  • Reply bakingjulia 11. Dezember 2016 at 10:16

    Das klingt total interessant 🙂

  • Reply Carmen 11. Dezember 2016 at 10:24

    Brauch noch Motivation um endlich anzufangen, der Gewinn wär super dafür 😀

  • Reply Kerstin 11. Dezember 2016 at 10:31

    Juhu endlich der Freeletics-Beitrag! Ich freue mich schon auf deine Meinung zum Training seit du bei Snapchat Freeletics erwähnst 🙂
    Ich bin gerade auf der Suche nach etwas sportlicherAbwechslung und da es dir offensichtlich so Spaß macht würde mich sehr über den Gewinn freuen, um das Programm auch zu testen 🙂

  • Reply Hannah 11. Dezember 2016 at 10:39

    ich finde es echt Klasse, dass du nicht nur ruckzuck den Gewinn verlautbarst sondern echt trotzdem super Beiträge lieferst! 🙂
    Würde mich sehr über den Coach freuen, da ich nur die Free Version habe

  • Reply Anna 11. Dezember 2016 at 10:54

    Ich habe bis jetzt nur die kostenlose Variante und würde gerne den Coach testen 🙂

  • Reply Birgit Loch 11. Dezember 2016 at 10:56

    Mit Freeletics hätte ich ja wirklich keine Ausrede mehr… Fällt mir im Moment unheimlich schwer, mich zu motivieren…
    Adventsgrüße, Birgit

  • Reply Lea 11. Dezember 2016 at 10:57

    Oh das wäre ja so coolich liebe die harten Workouts von freeletics und will jetzt wieder voll durchstarten!

  • Reply Marie T 11. Dezember 2016 at 11:04

    klingt super und nach einer wahnsinnig coolen neuen Erfahrung, die ich echt gerne testen würde wenn ich im Winter wieder daheim in Österreich bin.. wo ich keine Möglichkeit habe ein Gym zu nutzen!
    Danke dir für den super Einblick.
    Alles Liebe 🙂

  • Reply Valentina 11. Dezember 2016 at 11:06

    Würde mich sehr freuen diesen tollen Preis zu gewinnen 🙂

  • Reply Anna 11. Dezember 2016 at 11:07

    Freeletics, bevor ich mich darüber informiert habe hätte ich garkeine Ahnung und könnte mir darunter nichts vorstellen. Im Sommer habe ich es das erste Mal mit wenig Motivation ausprobiert und naja, mit wenig Motivation bringt auch das beste Training nichts. Du hast mich so enorm motiviert und momentan bin ich sowieso schon super motiviert. Ich gehe in der Woche so oft es mir möglich ist laufen und mittlerweile macht es mir einfach so enorm Spaß, dass es kaum wegzudenken ist. Und ich denke jetzt wäre es an der Zeit nochmal Freeletics auszuprobieren und durchzustarten!

  • Reply Christina 11. Dezember 2016 at 11:08

    Bin zurzeit soo im Freeletics-Fieber! Man kann sich innerhalb so kurzer Zeit einfach so auspowern und richtig an seine Grenzen gehen.
    Würd mich soooooo meeeega über den Gewinn freuen :))))

  • Reply Sigrid 11. Dezember 2016 at 11:21

    Ach ich würd mich soo freuen und mich mit Freeletics so richtig fit pushen. Habe schon ein bisschen mit Freeletics trainiert und das Bundle würde keine Motivation so richtig nach oben bringen

  • Reply Daniela 11. Dezember 2016 at 11:24

    Ich selber hab 2 Jahre lang den Bikini Body Guide von Kayla gemacht aber Anfang september damit aufgehört, weils mir nicht mehr so gefallen hat. Momentan trainiere ich ein bisschen ohne Plan, mal dies, mal das – je nach Lust und Laune. Ich merke aber selber, dass ich langsam wieder mehr Routine und eine Trainingsplan haben möchte – Freeletics klingt da echt nicht schlecht 😀

  • Reply Clara 11. Dezember 2016 at 11:25

    ich habe noh nie mit freeletics trainiert und würde das echt gern einmal probieren☺️

  • Reply Katja 11. Dezember 2016 at 11:33

    Ich habe kurze Zeit mal mit Freeletics trainiert und kann nur bestätigen, was du in einem Blogpost geschrieben hast. Das hat mich gerade voll motiviert und ich würde echt gerne wieder mit FL anfangen 🙂

  • Reply Carina 11. Dezember 2016 at 11:37

    mir geht es genauso wie dir am anfang…du hast mich jetzt echt neugierig gemacht…würde freeletics gerne mal testen 🙂

  • Reply Franzi 11. Dezember 2016 at 12:01

    Ich sehe euch (Dich, Maren, Flori, Angi) oft auf Snapchat mit Freeletics trainieren und bin schon länger am überlegen mir den Coach zu holen.
    Nach langer Sportpause möchte ich endlich wieder mit mehr Routine trainieren – der Coach wäre dafür wirklich super 🙂

  • Reply Jolie 11. Dezember 2016 at 12:06

    Omg! Das wäre so perfekt für mich ich mache die ganze zeit diese gratis version weil ich zu geizig bin mir das programm zu kaufen

  • Reply veg.fruitia 11. Dezember 2016 at 12:12

    Unglaublich motivierender Beitrag Julia! Es ist wirklich toll zu sehen wie du dich jeden Tag pushst! Ganz liebe Grüsse

  • Reply Lina 11. Dezember 2016 at 12:33

    Würde Freeletics super gerne ausprobier und habe auch schon sehr viel gute darüber gehört…nur leider bin ich zu geizig 😉

  • Reply Julia 11. Dezember 2016 at 12:36

    Würde mich so sehr über Freeletics freuen! Ich hoffe ich könnte damit etwas mehr Abwechslung ins Training bringen und mich selbst noch mehr motivieren 🙂 🙂

  • Reply Anne 11. Dezember 2016 at 12:41

    Wow, richtig cool! Bei mir ist es ähnlich wie bei dir – ich hab auch schon erste Erfahrungen mit Freeletics, aber bisher auch leider eher nur kurzweilig, halbherzig und so lala. Beim Lesen des Beitrags hab ich aber wieder richtig Lust bekommen! 🙂

  • Reply Carmen 11. Dezember 2016 at 13:02

    Coole Sache! Mein Abo fürs Fitnessstudio läuft sowieso gerade aus, da wär das ja die perfekte Gelegenheit was Neues zu probieren! 🙂

  • Reply Marie 11. Dezember 2016 at 13:20

    Ich würde gerne in meinem Training mal wieder ein paar neue Reize schaffen. Freeletics wäre dazu genau das Richtige. Würde mich sehr darüber freuen=)

  • Reply Karolin 11. Dezember 2016 at 13:30

    Oh das wäre einfach nur mein traum das zu gewinnen 🙂

  • Reply jackylini 11. Dezember 2016 at 13:46

    ohhhh das wäre ja peeeeerfekt für den Start in das neue Jahr! ich würde mich riesig freuen!! 🙂

  • Reply Katharina Lange 11. Dezember 2016 at 14:15

    So oft fehlt mir gerad eim Winter die Motivation nochmal das Haus zu verlassen und ins Gym zu gehen. Da hab ich schon oft ein Homeworkout mit YouTube Videos gemacht. Freeletics würde ich aber super gerne mal ausprobieren. Es motiviert mich total, wenn ich eine festen Plan habe, den ich dann abarbeiten kann.

  • Reply Jana 11. Dezember 2016 at 14:25

    Wow. So ein toller Gewinn. Ich würde mich freuen wie ein Schneekönig und wünsche dir einen wundervollen dritten Advent <3

  • Reply Kaja 11. Dezember 2016 at 14:53

    Wieder ein super Gewinn!! Ich würde mich so so sehr darüber freuen, obwohl ich den Gewinn erst in 5 Wochen richtig ausprobieren könnte – ich muss noch eine Sprunggelenk-Verstauchung aussitzen 🙁
    Ich liebe genau wie du harte Workouts ohne viel Equipment, deshalb liebe ich die Fitnessblender-Workouts auf Youtube!

    Einen wundervollen Adventssonntag wünsche ich dir!
    Kaja 🙂

  • Reply Celine 11. Dezember 2016 at 15:04

    Wollte schon länger einen festen Trainingsplan haben und nicht wahllos irgendwelche Workouts, die ich mir meistens selber zusammenstelle, kreuz und quer machen ..daher wäre freeletics grade perfekt ❤️ 🙂
    Liebe Grüße,
    Celine

  • Reply Nadine 11. Dezember 2016 at 16:35

    habe freeletics schon probiert und würde mich über die bodyweight-coach und nutrition app sehr freuen

  • Reply Jenny 11. Dezember 2016 at 16:37

    Würde so gern gewinnen

  • Reply Katharina 11. Dezember 2016 at 16:41

    würd ich gern mal probieren (:

  • Reply Cata 11. Dezember 2016 at 16:43

    Ich finde Bodyweight-Training einfach super! :9

  • Reply Leni 11. Dezember 2016 at 17:18

    Würde so so gerne gewinnen! Liebe Grüße ❤️

  • Reply Julia 11. Dezember 2016 at 17:31

    Ich würde so gerne Gewinnen. Ich habe bisher nur die kostenlose Version und diese finde ich schon gut. Ich kann mir vorstellen, dass mich der Coach wesentlich weiter bringen würde. Ich bin mir nämlich immer sehr unsicher welches Workout ich machen soll, da es vorher schwer zu erkennen ist welche Intensität es hat.
    Liebe Grüße

  • Reply Vanessa 11. Dezember 2016 at 17:33

    Das wär ja mal ein toller Ansporn! 🙂

  • Reply Alice 11. Dezember 2016 at 17:58

    Ich würde das auch so gern mal ausprobieren, seit ich es immer bei euch auf Snapchat sehe! Ich hab die App schon lange auf dem Handy, aber ohne Coach fehlt mir irgendwie die Motivation.

  • Reply Laura B 11. Dezember 2016 at 18:10

    Mega coole idee Hab schon viel von Freeletics gehört und würde es selbst gerne ausprobieren.

  • Reply Magdalena 11. Dezember 2016 at 18:33

    Ich würd es so gern mal ausprobieren 🙂

  • Reply Anni 11. Dezember 2016 at 18:54

    Ich würde Freeletics total gerne mal ausprobieren und schauen ob es nicht doch eine Alternative zum Fitnesstudio ist 🙂

  • Reply Sabine 11. Dezember 2016 at 23:23

    Würde mich sehr freuen 🙂

  • Reply Meine sportliche To-Do-Liste für 2017 - Julesvogel 14. Dezember 2016 at 20:10

    […] Zwar kein Punkt, der zu Myclubs gehört, aber trotzdem einer, der auf meiner To-Do-Liste steht. Auch 2017 möchte ich unbedingt weiter Freeletics machen und freue mich schon, auf die Hell Weeks und die anstrengenden Workouts. Meinen gesamten Beitrag zu meiner Freeletics Experience findet ihr hier. […]

  • Reply Aws coehumancoehuman Diyala 3. Dezember 2017 at 1:50

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Informations here|Here you can find 57116 additional Informations|Informations on that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply Aplikasi klinik 18. Dezember 2017 at 11:34

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Informations here|Here you will find 35086 more Informations|Infos to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply Aws_Alkhazraji 26. Dezember 2017 at 1:12

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Infos here|There you will find 35113 more Infos|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply masters 27. Dezember 2017 at 23:52

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Find More Informations here|Here you will find 49889 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply penerimaan cpns polri 2018 29. Dezember 2017 at 14:26

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|Here you can find 33361 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply adwords testing 3. Februar 2018 at 15:52

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Informations here|There you can find 18346 more Informations|Infos to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply forex news 11. Februar 2018 at 14:11

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Infos here|Here you will find 20155 more Infos|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply traditional wedding management company in hyderabad 12. Februar 2018 at 10:24

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Read More Informations here|There you can find 31186 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply Digital Marketing Company 18. Februar 2018 at 23:21

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Infos here|There you will find 31228 additional Infos|Infos to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply pendaftaran cpns 2018 25. Februar 2018 at 9:58

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Read More Informations here|There you can find 52910 additional Informations|Infos on that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply 루비게임 엘리트게임 루비게임주소 15. März 2018 at 11:47

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Find More Informations here|Here you will find 27361 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply Link Building 30. März 2018 at 20:56

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Infos here|There you can find 92427 additional Infos|Informations on that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply Online Corporate Reputation Management Solutions 9. April 2018 at 11:00

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|Here you can find 78267 additional Informations|Informations on that Topic: julesvogel.com/2016/12/10/2-monate-freeletics/ […]

  • Reply David 6. September 2018 at 10:47

    Richtig cooler Beitrag, da bekommt man ja direkt Lust gleich loszulegen 🙂

  • Reply Sascha 21. November 2018 at 15:56

    Hi Jules,
    bist Du noch dabei? Was machst Du aktuell.
    Ich bin seit 2015 mit freeletics unterwegs und habe als Motivation ein klein T-Blog… schau gern auch mal vorbei:
    https://saschis.training

  • Kommentar verfassen