Home Whole Body Workouts

7 Home-Workouts in unter 30 Minuten

6. Oktober 2016

Der Herbst ist da und mit ihm der Uni-Beginn, Schulstart oder was auch sonst so bei euch ansteht. Man hat viel zu tun, wenig Zeit für Freizeitaktivitäten und dass es auch noch früher dunkel wird, ist auch nicht grade ein Motivationsbooster. Oftmals bleibe ich sehr gerne in meinen eigenen vier Wänden, um ein Workouts durchzupowern anstatt mich noch ins Fitnessstudio zu schleppen und so auch noch Zeit zu verlieren. Meine Anforderungen an ein super Home Workout: es muss schnell gehen, Spaß machen und ich muss mich in kurzer Zeit richtig auspowern können. Weil ihr häufig Fragen zu den YouTube Workouts stellt, die ich hin und wieder einbaue, zeige ich euch heute meine 10 liebsten Home-Workouts in unter 30 Minuten

Eines kann ich euch versprechen: nach diesen maximal 30 Minuten spürt ihr jeden Muskel, seid ordentlich am Schwitzen und habt wirklich das Gefühl, etwas getan zu haben. Außerdem bekommt man den Kopf frei, kurbelt die Fettverbrennung ordentlich an und trainiert Kraft, Ausdauer, Stabilität und Balance.

Bereit für eine kleine Challenge?

Alle Workouts, die ich euch vorstelle, habe ich natürlich schon ein oder mehrmals selbst gemacht und für super befunden. Die meisten davon sind eher anspruchsvoll und werden euch fordern. Ich bin mir aber ganz sicher, dass ihr das schafft!

Bauch, Beine, Po – Bodykiss

Klingt nach dem klassischen Frauen-Hopser-Workout, ist aber ein echter Knaller. Ich habe das Workouts schon oft gemacht und hatte wirklich einen ordentlichen Muskelkater im Po und in den Beinen. Generell bin ich ein großer Fan von Annes Videos und dieses wird bestimmt nicht das Einzige in der Liste bleiben!

30 Minuten Ultra Hardcore Workout – Bodykiss

Ebenfalls ein Bodykiss Workout und zwar eines meiner allerliebsten, das ich schon oft gemacht habe, weil es total reinhaut und sehr abwechslungsreich ist. Das Workout ist in 3 Stufen aufgebaut und das besonders harte dran ist, dass man in den Pausen zwischen den Übungen Cardio-Übungen, wie Burpees, macht. Klingt hart, ist hart – macht aber trotzdem Spaß und man hat in einer halben Stunde das Maximum rausgeholt!

Fatburner Bikini Workout – Bodykiss

Dieses Workout mag ich besonders, weil eine Anfänger und eine Fortgeschrittenen Version geboten wird. Man neigt nicht dazu, kurz Pause zu machen, wenn es hart wird, sondern kann dann einfach auf die leichtere Version umsteigen oder gleich die leichtere Version durchpowern. Glaubt mir, die ist immer noch hart genug 😉 Auf jeden Fall ein tolles Workout, das nur knapp 24 Minuten dauert!

30 Minuten Hardcore HIIT Workout – Bodykiss

Vielleicht kann sich der ein oder andere treue Snapchat Follower noch daran erinnern, dass dieses Workout mein allererstes Bodykiss Workout war, das ich je gemacht habt. Das war vor etwa 10 Monaten und ich habe gleich meine liebe Angie damit angesteckt. Wir haben genau dieses Workout super oft gemacht und ich bin immer noch der Meinung, dass es eines der krassesten war. Man trainiert den Rumpf und die Arme auch wahnsinnig mit, was definitiv meine Schwachstelle ist! Genau deshalb liebe ich das Workout und kann euch nur sagen: Just do it!

Bodyweight Cardio Workout – Fitnessblender

Bei Fitnessblender liebe ich vor allem, wie strukturiert die Workouts sind. Außerdem gibt es im Video einen Balken und Timer, sodass man immer weiß, was einem noch bevor steht. Ich finde das richtig cool und vor allem dieses 23 Minuten Workout hat es mir angetan. Vor allem am Beginn meine Abnahme bzw. als ich begonnen habe, viel zu Hause zu trainieren, fand ich es super. Auch jetzt, 3 Jahre später, mag ich es noch total und glaube, dass es ein schnelles und effektives Training ist.

Bodyweight Only Fat Burning HIIT Cardio Workout

Butt, Hip and Thigh Exercise

Vielleicht habt ihr schon mitbekommen, dass ich ein riesen Ashy Bines Fangirl bin? Ich schaue wöchentlich ihr Reality-Format RAW, gucke jeden Tag ihre Snaps und liebe ihre Message, ihren Booty Guide, ihre Training und ihre Einstellung. 2017 muss ich unbedingt zu ihrer Booty Tour nach London fliegen und am liebsten auch noch mit VIP Ticket. Als Ashy ein Workout auf ihrem YouTube Channel hochgeladen hat, musste ich es natürlich auch gleich probieren und habe daraufhin ihren Booty Guide (für 5 oder 6 Euro) gekauft. Ja, die liebe Ashy hat mich wirklich überzeugt und in ihren Bann gezogen.

Ashys Home-Workouts sind eher etwas weniger auf High Intensity oder Intervalle, aber brennen auch ordentlich und machen richtig Spaß – vor allem, wenn man wie ich britischen und australischen Dialekt liebt!

Ich hoffe, ihr habt Spaß, meine liebsten Home-Workouts auszuprobieren und kommt gut und sportlich durch die nächsten Wochen. Wenn ihr noch Tipps für weitere Home-Workouts habt, dann freue ich mich natürlich und bin immer offen für neues 🙂

Home-Workouts img_6776 img_6770

36 Comments

  • Reply Sandra Slusna 6. Oktober 2016 at 21:11

    Danke für die tollen Tipps, einen besseren und passenderen Beitrag könnte es wirklich nicht geben! Ich gehe bei dem Wetter sooo ungerne draußen laufen und da ich auch noch kein Führerschein habe, dann komm ich auch nicht ins Fitnessstudio, deswegen trainiere ich momentan nur zuhause und langsam gehen mir die Ideen aus!
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra von http://www.shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

    • Reply Julia Vogel 6. Oktober 2016 at 21:36

      Das freut mich sehr, dass dir der Beitrag weiterhilft 🙂 wünsch dir viel Spaß! xx

  • Reply Mara 6. Oktober 2016 at 22:08

    Super Post, habe ich mir direkt abgespeichert! Ich finde es in der Masse der Videos, die es mittlerweile gibt, häufig schwer, das passende Workout zu finden, danke für deine Zusammenstellung 🙂
    Liebe Grüße,Mara

    • Reply Julia Vogel 8. Oktober 2016 at 9:03

      Genau, so ging es mir auch lange 🙂 deshalb dachte ich, ich mach es meinen Lesern leichter, indem ich einen Blogpost drüber schreibe 🙂 sehr gerne! xx

  • Reply antonia 6. Oktober 2016 at 22:17

    super idee 🙂 und sehr inspirierend :* danke dafür 🙂 bist einfach durch und durch ein powergirl :* liebe grüße, antonia xxx

  • Reply Alice 6. Oktober 2016 at 23:06

    Super Blogpost! Genau das richtige für den Winter 🙂 Ich mag die Videos von Anne auch total gerne, aber an die Hardcore Workouts hab ich mich bis jetzt noch nicht ran getraut 😀

    • Reply Julia Vogel 8. Oktober 2016 at 9:04

      Just do it, haha :p Sind schon mega hart, aber alles machbar. Das meiste passiert im Kopf – dein Körper schafft mehr, als du denkst 🙂 xx

  • Reply Lottie 7. Oktober 2016 at 10:38

    Wie lustig! Ich hab ja mit der Anne den Kochworkshop gemacht aber ich wusste gar nicht dass sie so tolle Videos macht! Grade mal reingeschaut und verliebt!!!
    PS: schöner Bilder, hihi 😉
    Lottie
    http://www.lottieslife.com

  • Reply Nadja Schmidt 8. Oktober 2016 at 9:44

    Liebe Julia,
    vielen Dank für den großartigen Beitrag. Auch ich greife gern auf Homeworkouts zurück, wenn der Tag lang war und ich nicht mehr ins Fitnessstudio fahren möchte. Nach einem anstrengenden Tag mache ich gern ein Workout zum Ausgleich.
    Ich habe auch schon öfter homeworkouts von YouTube gemacht. Das motiviert mich mehr als mir eigene und Übungen auszudenken.
    Ich bin immer unsicher, ob ein Workout jetzt wirklich gut ist. Das kann man ja leider vorher nicht wirklich wissen. Daher ist dein Beitrag echt eine Erleichterung für mich.
    Ich werde sie auf jeden Fall alle ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Nadja

    • Reply Julia Vogel 8. Oktober 2016 at 9:50

      Das freut mich totaaaal, dass dir der Beitrag so gut gefällt :)) – danke dir! 🙂 xx

  • Reply Angie 9. Oktober 2016 at 14:10

    Hi Julia! liked your post! So cool that you keep yourself active, thanks for sharing your fav workout vids, cheers

  • Reply Constanze 10. Oktober 2016 at 10:15

    Liebe Julia,

    danke für den Beitrag! Ich finde Home Workouts auch total praktisch und mache am liebsten die Hardcore Workouts von Bodykiss.

    Liebe Grüße
    Constanze

    • Reply Julia Vogel 10. Oktober 2016 at 12:33

      Ich mag die auch am liebsten 🙂 mega hart aber so gut 🙂 xx

  • Reply Vera 10. Oktober 2016 at 13:10

    Hallo Julia, danke für den Beitrag! Ich mag Home-Workouts super gerne und mache auch öfter pro Woche welche – da kommt ein bisschen neue Abwechslung genau richtig!
    Ich mache am liebsten die Workouts von Rebecca Louise, sie ist einfach eine tolle Motivation 🙂 Das hier ist ihr Youtube-Kanal, falls du mal vorbeischauen möchtest:
    https://www.youtube.com/channel/UCi0AqmA_3DGPFCu5qY0LLSg/featured

    Liebe Grüße,
    Vera

    • Reply Julia Vogel 11. Oktober 2016 at 18:54

      Ah, danke für den Tipp – ich kenn sie noch gar nicht :)) xx

  • Reply Jenny 22. Oktober 2016 at 16:37

    Hey Julia! Toller Beitrag! Ich bin auch ein großer Fan von Home-Workouts! Genau das richtige für zwischendurch, wenn man (so wie ich) im Home-Office arbeitet. Ashy Bines kenn ich übrigens noch gar nicht: Die hab ich mir gleich mal abgespeichert – Danke für den Tipp 😉

    Nur so eine Frage: Trackst du deine Workouts eigentlich auch über ein Fitnessarmband? Würd mich mal interessieren wie andere das so machen? Ich find die Ergebnisse nämlich ziemlich interessant 🙂

    • Reply Julia Vogel 22. Oktober 2016 at 22:24

      Hey 🙂 Ashy Eines ist meine ultimative Inspo. Sie ist der Wahnsinn!
      Eigentlich habe ich ja meine Garmin – da gibt es auch einen Beitrag drüber :)) momentan habe ich aber leider mein Ladekabel verloren, super nervig!
      xx

  • Reply Meine Abnehmgeschichte - Julesvogel 22. Dezember 2016 at 19:01

    […] jeden Tag 15-30 Minuten mit Eigengewicht oder kleinen Hanteln/Bändern trainiert, habe manchmal mit Youtube Workouts gemacht oder mich an Workouts von Pinterest orientiert. Zusätzlich war ich mehrmals pro Woche […]

  • Reply Caro 1. November 2017 at 12:06

    Ich betreibe sehr viel Sport, doch gerade in der kalten Jahreszeit fällt es mir oftmals schwer mich zu motivieren. Es ist oft so kalt und ungemütlich draußen und vor allem so schnell dunkel.
    Da bietet sich ein Workout für zu Hause optimal an. Welches Workout gefällt dir dennoch am besten und würdest du auf alle Fälle direkt weiterempfehlen??

  • Reply Hyderabad Events Company Stix 29. November 2017 at 15:49

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Informations here|Here you will find 83605 more Informations|Infos on that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply كلية العلوم الانسانية 10. Dezember 2017 at 3:44

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|Here you will find 28422 more Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply Diyala 11. Dezember 2017 at 23:05

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Infos here|Here you will find 60323 additional Infos|Infos on that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply Aws_Alkhazraji 20. Dezember 2017 at 18:33

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|There you will find 49983 additional Informations|Infos to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply Ar Law 26. Dezember 2017 at 7:54

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|There you can find 38572 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply forex indicators 29. Januar 2018 at 1:16

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Read More Informations here|There you will find 90648 additional Informations|Infos on that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply appliance repair Richmond Hill 1. Februar 2018 at 18:41

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Read More Informations here|There you will find 2465 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply http://www.guaranteedppc.com 3. Februar 2018 at 1:08

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Informations here|There you will find 4994 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply Kuruganti Events Organizing Company 4. Februar 2018 at 6:24

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Informations here|Here you can find 37538 more Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply bile duct cannulation CRO 5. Februar 2018 at 15:12

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Read More Informations here|Here you will find 49984 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply church suits 17. Februar 2018 at 13:19

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|There you will find 38132 more Informations|Infos to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply Stickerei Wuppertal 28. Februar 2018 at 16:58

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Infos here|Here you can find 83083 more Infos|Informations on that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply Affordable Search Engine Optimization 31. März 2018 at 0:52

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Read More Informations here|Here you can find 52411 more Informations|Informations on that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply détails 3. April 2018 at 13:32

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|Here you can find 5398 additional Informations|Informations to that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Reply XXX Children 21. April 2018 at 11:29

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Infos here|There you can find 74317 more Infos|Infos on that Topic: julesvogel.com/2016/10/06/7-home-workouts/ […]

  • Kommentar verfassen