Breakfast Food Home Werbung

Mein liebstes Sommerfrühstück

16. Juli 2018
Sommerfrühstück

Anzeige Wenn der Sommer da ist und die Temperaturen immer weiter steigen, dann muss selbst ich meinem geliebten Porridge Lebewohl sagen und auf ein Sommerfrühstück umstiegen. Bei 25 Grad oder mehr brauche ich etwas Erfrischendes, Kühles, das mich nicht schon beim Essen in Schweiß ausbrechen lässt.

Smoothie Bowls sind eine willkommene Sommeralternative, allerdings bin ich immer schon ein Fan von Brei – in jeder Form! Wahrscheinlich ist es mehr eine Kopfsache, aber ich habe das Gefühl, dass mir Getreidefrühstück mehr Kraft gibt und mich ewig lange satt hält (sofern man das als Mitglied von Team „Always Hungry“ als „ewig“ bezeichnen kann).

Mit AdeZ in Mailand

Wie ihr vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, durfte ich vor Kurzem gemeinsam mit AdeZ nach Mailand reisen und am Launchevent der neuen Pflanzendrinks teilnehmen. Wir haben uns quer durch das Angebot getestet – von Rockin‘ Rice bis zu Amazing Almond. In Österreich sind aktuell fünf Produkte erhältlich: Surprising Soy, Amazing Almond, Rocking Rice und „AdeZ Outstanding Oat Strawberry & Banana“ und “AdeZ Amazing Almond Mango & Passionfruit”, zwei, mit Früchten verfeinerte, Drinks, ebenfalls auf Hafer- und Mandelbasis. Alle Drinks sind mit Kalzium, Vitamin D und B12 angereichert und nur mit Stevia gesüßt – kein Zucker, kein Sirup! Wusstet ihr außerdem, dass Kalzium aus Pflanzenmilch vom menschlichen Körper sogar besser ausgenommen wird als das aus Milch? Ich konnte mich kaum für einen Favoriten entscheiden, bin aber auf jeden Fall ein großer Fan der Mandelvariante. Sie passt perfekt zu jeglichen Frühstückskreationen, schmeckt süßlich und milder, als man es von Mandel-Drinks gewohnt ist.

Noch eine wichtige Side-Info: AdeZ wird in der PlantBottle™ abgefüllt. Diese besteht aus bis zu 30% pflanzlichen Ursprungs und ist zu 100% recyclebar. Außerdem ist die Bottle sogar umweltfreundlicher ist als Tetrapack.

Generell sind pflanzliche Milchalternativen aus unserem Haushalt nicht wegzudenken. Chris ernährt sich zwar, anders als ich, nicht nur pflanzlich, hat aber zu Hause seinen Kuhmilch Konsum vollständig eingestellt. Ich habe diese Umstellung damals mit 17 gemacht und mein Müsli, Porridge und co. seitdem nur mehr mit Pflanzendrinks zubereitet. Sollte es euch schwerfallen, weniger tierische Produkte zu essen, kann ich euch nur empfehlen, das als ersten Schritt zu setzen. Es ist einfach, unkompliziert, alltagstauglich und bringt viele neue Geschmackserlebnisse mit sich.

Für mein perfektes Sommerfrühstück habe ich ebenfalls die AdeZ Amazing Almond verwendet und Overnight Oats mit geschmorten Marillen gezaubert. Das Rezept wird am Vorabend angesetzt und eignet sich dadurch als perfekt als schnelles Frühstück zum Mitnehmen in die Arbeit oder in die Uni.

Overnight Oats mit geschmorten Marillen

  • 300 ml AdeZ Amazing Almond
  • 50g Haferflocken
  • 1 gehäufter EL Chia Samen
  • 1 gehäufter Esslöffel Mohn
  • 2 getrocknete Aprikosen
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • 2 Marillen
  • 1 EL Kokosblütenzucker

Die Haselnüsse hacken und die getrockneten Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Nun alle Zutaten in einem Glas oder einer Schüssel vermengen, kurz ziehen lassen und dann erneut gut umrühren. Zugedeckt für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die geschmorten Marillen könnt ihr entweder frisch zubereiten, oder ebenfalls schon am Vorabend. Dafür Marillen vierteln, eine Pfanne erhitzen und die Marillen erhitzen. Einen Schuss Wasser und den Kokosblütenzucker hinzufügen und die Marillen bei mittlerer Hitze schmoren lassen, bis sie leicht karamellisiert und weich sind.

AdeZ in Österreich kaufen

Viele von euch haben mich gefragt, wo man AdeZ denn in Österreich kaufen kann. Zumindest in Wien habe ich die verschiedenen Drinks schon in beinahe jedem Supermarkt gesichtet und in nächster Zeit sollten sie überall erhältlich sein. Also einfach die Augen offenhalten und ausprobieren!

Sommerfrühstück

1 Comment

  • Reply Veronika 17. Juli 2018 at 7:52

    mir gehts ganz gleich wie dir, hab auch immer das gefühl ich brauch die KH um richtig in den tag zu starten 😀
    frühstücke zurzeit eine ganz ähnliche variante, aber mohn als zusatz ist bei mir bis jetzt noch nie dabei gewesen…wird auf alle fälle alsbald ausprobiert 😀
    liebe grüße

  • Kommentar verfassen