Home Lifestyle Werbung

Wann wusstest du, dass es Liebe ist?

13. Februar 2018
Liebe

„Wann wusstest du, dass es Liebe ist?“ Diese simple, und doch so schwierige Frage habe ich einigen meiner Bekannten gestellt und habe von ihnen nach einigem Überlegen sehr unterschiedliche, aber allesamt wunderschöne Antworten bekommen. Jeder ist auf einen anderen Aspekt eingegangen – mache haben einen Teil ihrer Geschichte erzählt, andere haben sich mit dem Gedanken beschäftigt, was es überhaupt bedeutet, zu lieben.

Anlass zu der Frage nach Liebe und Partnerschaft hat mir die Kooperation mit Zalando Lounge gegeben. Christian und ich durften uns beide einige Teile für den perfekten Pärchen-Winterlook aussuchen. Zalando Lounge ist der Online Shopping Club von Zalando, in dem angemeldeten Kunden Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Accessoires und Home in zeitlich begrenzten Aktionen bis zu 75 % reduziert angeboten werden. Unsere Highlight Pieces haben wir beispielsweise von GAP und ALDO ausgesucht und waren absolut begeistert von den Preisen. Natürlich muss man schnell sein, um sich die begehrten Stücke zu schnappen, aber Zalando Lounge bietet euch die Möglichkeit, euch für bevorstehende Aktionen bestimmter Marken einen Alarm einzurichten, damit ihr keine Aktion verpasst. HIER kommt ihr zum deutsche Shop und HIER zur österreichischen Seite.

Wann wusstest du, dass es Liebe ist?

„Wann wusstest du, dass es Liebe ist? Diese Frage regt dazu an sich Gedanken zu machen, warum man in einer Beziehung behaupten kann, dass es sich um Liebe handelt. Es gibt aber so viele Gründe. Oder ist es die Summe der Gründe, warum es sich um Liebe handelt. Wenn man von der anderen Seite darauf zu geht, dann stellt sich die Frage warum es sich nicht um Liebe handelt. Ab dem Zeitpunkt, zu dem man keinen Grund dafür findet, dass es sich nicht um Liebe handelt, handelt es sich bei mir um Liebe.“

„Is she my love? Yes she is! But what is more – I’ve not just found a person I love. What I’ve found is far more precious. She is the person I was looking for far too long. In her, I’ve found a soul mate, of course, my heart, but also a best friend, a person, I want to spend the rest of my days with. All these things combined forge the feelings I have for her, the feelings I define as love.“

„Der Zeitpunkt, an dem ich gemerkt habe, dass es Liebe ist, war als aus einem du und einem ich, ein wir wurde. Seitdem ist Heimkommen kein Ort mehr, sondern eine Person. Merken, dass es Liebe ist, ist einfach ein Augenblick, an dem man dasteht und sich denkt „Das ist es jetzt! Diesen Menschen möchte ich nicht mehr missen und will ihm meine Liebe schenken“ und einem gleichzeitig so schön warm um’s Herz wird. Seitdem merke ich es jeden Tag, wenn ich neben ihm aufwache, ihm in die Augen schaue oder auch nur seine Stimme höre.“

„Ich wusste vorher nicht, wie es sich anfühlt zu lieben. Wirklich, tief und echt zu lieben
kannte ich nur von der Liebe zu meinen Eltern, meiner Familie und meinen FreundInnen.
Aus einem kleinen Kribbeln in der Magengrube wurde ein ständiges Pochen in den
Fingerspitzen und langsam, kontinuierlich, verwandelte sich mein Verliebtsein in Liebe.
Als ich es nicht mehr vor zurückhalten konnte, weder in meinen Blicken, noch in meinen
Handlungen und Gedanken, wusste ich es. Ich wollte es jeden Tag mehr in die Welt
hinausschreien, laut und glücklich, ungezähmt und frei. Dann wusste ich, dass es Liebe
ist.“

„Mein Freund, er ist Kanadier, und ich, Österreicherin, haben uns bei einem Urlaub in Portugal kennengelernt – da ist‘s aber erstmal nur bei einem Gspusi geblieben. Kurz danach hatte ich einen schweren Unfall – in der Zeit hat er sich ganz rührend um mich gekümmert und war jeden Tag an meiner Seite, obwohl wir (noch) gar kein Paar waren. Da hab ich gemerkt, dass die Anziehung zueinander doch stärker ist, als gedacht. Für ihn bin ich dann ein Jahr nach Kanada gezogen, heute wohnt er mit mir in New York, wo ich arbeite.“

„Bei meinem Freund und mir hat‘s nicht sofort ‚Klick‘ gemacht – also er wollte, ich anfangs nicht. Irgendwie haben wir uns dann aber so gut verstanden, dass ich mich doch auf ihn eingelassen habe. Gottseidank! Noch nie hat mich ein Mensch so gut behandelt und hat sich so um mich gekümmert. Seine Fürsorge, Ehrlichkeit und Treue haben mir dann bewiesen, dass er‘s ernst meint. Heute sind wir seit fünf Jahren ein Paar, leben und arbeiten gemeinsam und sind in jeder Hinsicht ein Team.“

Was bedeutet für euch Liebe? Und wann habt ihr gemerkt, dass es Liebe ist?

Liebe Liebe Liebe Liebe Liebe

In freundlicher Zusammenarbeit mit Zalando Lounge

13 Comments

  • Reply Anika 13. Februar 2018 at 20:47

    So ein schöner Post!
    Ich habe gerade den Instagrameintrag gelesen und war total gespannt, was mich hier erwartet. Wirklich super schön geschrieben, auch von deinen FreundInnen. Es zahlt sich wirklich aus, sich einfach viel mehr über die Dinge des Lebens Gedanken zu machen. 🙂

  • Reply Enttäuscht 13. Februar 2018 at 22:14

    Hast du jetzt ernsthaft in diesen Post Werbung reingehauen? Wow..

    • Reply julesvogel 23. Februar 2018 at 14:12

      Nicht ganz – ich habe diese Kooperation, die ich sehr cool finde, angenommen und so umgesetzt, dass man den Beitrag gerne liest. Den Kommentaren nach zu urteilen, ist das auch gelungen. Ich weiß nicht, wieso du hier etwas negatives finden musstest, aber erfreu dich doch einfach daran, dass ich durch ein paar wenige Kooperationen die Möglichkeit habe, laufend Content zu produzieren und dem Bloggen mit der Intensität nachzugehen 🙂

  • Reply Anna 13. Februar 2018 at 22:27

    So schöner Post! Selten sind mir Blogbeiträge zu kurz, doch an diesem hätte ich noch lange lange weiterlesen können!!

  • Reply Antonia 13. Februar 2018 at 23:05

    Was für ein schöner Post! Ich hätte auch noch ewig weiterlesen können.

  • Reply Marina 14. Februar 2018 at 11:09

    Ich bin seit fast 9 Jahren in einer Beziehung und mein Verständnis dafür, was Liebe für mich wirklich ist, hat sich im Laufe der Zeit ganz stark gewandelt. Liebe ist kein Gefühl,es ist eine Entscheidung! 🙂 Eine Entscheidung jemanden voll und ganz zu vertrauen. Ihn in jedem moment des Lebens zu unterstützen aber niemals zu unterdrücken. Es ist die entscheidung sowohl die glücklichsten momente als auch die allerschrecklichsten miteinander zu teilen. Liebe bedeutet nicht für jemanden sterben zu wollen oder der einzige mensch auf der welt sein zu wollen. Wenn ich jemanden wirklich liebe, wünsche ich mir für ihn, dass er alle möglichkeiten im leben bekommt um glücklich zu werden.. und ich bin dankbar für jede sekunde an der ich an diesem leben teilhaben darf 🙂

  • Reply Sandra Slusna 14. Februar 2018 at 21:49

    OMG, ihr beiden. <3 Mir fehlen die Worte… Die Bilder sind soooo megasüß. <3 <3 <3

  • Reply Alissa 19. Februar 2018 at 2:35

    ihr zwei herzis! <333333

  • Reply Vogel Silvia 20. Februar 2018 at 13:51

    So schön! ♥️

    • Reply julesvogel 23. Februar 2018 at 14:13

      ♥️♥️♥️ Danke Mama!

  • Reply allaboutluisa 20. Februar 2018 at 16:57

    Dieser Post ist so unglaublich süß. Diese Bilder finde ich beschreiben genau was Liebe ist.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

  • Reply julesvogel 23. Februar 2018 at 14:13

    Hihi selber Herzi ♥️

  • Kommentar verfassen